Bauch oder Kopf – Wie Sie richtig entscheiden - Institut für mentale Erfolgsstrategien - Erfolgswissen aus der Hirnforschung.
Blog-bauchoderkopf

Bauch oder Kopf – Wie Sie richtig entscheiden

Sollen Sie rational entscheiden? Sind Gefühle bei Ihren Entscheidungen störend? Und ist es nun besser mit dem Bauch oder mit dem Kopf eine Entscheidung zu treffen?

Dieser Frage ging zum Beispiel eine Studie nach, die Versuchspersonen aus vier Autos eines auswählen lies. Hintergrund: tatsächlich war ein Auto objektiv die beste Wahl. In einem Fall bekamen Versuchspersonen vier Merkmale, in einem anderen zwölf Merkmalinformationen. Nun wurden Gruppen angehalten, entweder drei Minuten nachzudenken oder drei Minuten von 1000 angefangen immer um sieben runterzurechnen (dadurch war kein Nachdenken über die Auto-Wahl möglich). Das Ergebnis: jene Gruppe, die darüber nachdachte, war bei der einfachen Entscheidung (vier Eigenschaften) besser als die Gruppe ohne Nachdenken (diese entschied quasi intuitiv). Verblüffend war aber, dass bei der komplexen Entscheidung (zwölf Merkmale) die „Bauchgefühl“-Gruppe wesentlich besser abschnitt als jene, die drei Minuten nachdachte. Vier Autos und zwölf Merkmale führte zu 48 Kombinationen, offenbar zu komplex. Bei komplizierten Entscheidungen (z.B. Hauskauf, Partnerwahl) wo es viele Eigenschaften gegeneinander abzuwägen gilt, brauchen wir tatsächlich Intuition.

In diesem Sinne viel Erfolg mit der richtigen Entscheidungsstrategie. Ihr Gehirn kann es!

 

Quelle: Emotion, 2011, 11: 743-753.

Teilen Sie diesen beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Scroll to Top